Donnerstag, 26. Juli 2012

Glossybox Juli 2012

Heute kam meine Glossybox an. Juchheee! =)

Als erstes fiel mir ein Schreiben ins Blickfeld. Ein Entschuldigungsschreiben, weil die Luxusprobe der neuen Collagen Day Creme von Elizabeth Grant Skin Care nicht mehr rechzeitig produziert worde... soso.. nun ja... dafür hat man so ne Probe wie aus ner Zeitschrift bekommen.. Damit kann ich recht wenig anfangen.. nach einem mal ausprobieren, kann ich recht wenig über eine Creme sagen. Mh.. :/ Glossybox entschuldigt sich jedenfalls und gewährt deswegen jemden auf seine nächste Box 3€ Rabatt.. kein schlechter Zug.. auf jeden Fall lernt Glossybox dazu.



Dann gab es noch:

  1. Alessandro Pedix Feet Heel Rescue Balm Reichhaltige Bestandteile wie Sheabutter, Allantoin und Teebaumöl machen rissige Füße wieder zart und beugen Hornhautbildung vor.
  2. Avene Reflexe Solaire SPF 50+ Für aktive  Sonnenanbeter gibt es jetzt einen sicheren Schutz im handlichen Format. Er bewahrt zuverlässig vor UVA- und UVB Strahlen, immer und überall.
  3. C:EHKO Intensive  Care Shampoo Bereits beim Waschen pflegen hochwertige Wirkstoffe tiefgreifend. Innovativer Amicone-Komplex schenkt dem Haar neue Vitalität.
  4. Elizabeth Grant Skin Care Collagen Day Creme Eine intensive Kosmetikbehandlung, welche frühzeitige Anzeichen der Hautalterung entgegenwirkt. Für einen strafferen und deutlich jünger wirkenden Teint. So haben Falten keine Chance!
  5. Max Factor Xperience Sheer Gloss Balm Probieren sie die exklusive Glossybox Testversion: Schimmernder Lipgloss trifft auf Kakao-, Mango- und Sheabutter. Seidig glänzende Lippen sind das Ergebnis.

Dann gab es noch für jeden ein Lesezeichen mit Urlaubscheckliste, Glossymag und eine Schlafmaske =)

Zu dieser 2 ml Probe will ich jetzt mal nix weiter sagen.. Ansonsten finde ich die Zusammenstellung recht gelungen. Den Lipgloss habe ich direkt ausprobiert und mag ihn sehr gerne =) Was ich allerdings nicht verstehe, ist das Gemeckere auf Facebook bezüglich des Glosses... Dort regen sich welche welche auf, dass der Lipgloss angeblich von einer geheimen Marke kommt, aber da fett Max Factor drauf steht.. ähm... also bei mir steht auch nix von nem geheimen Produkt... kann mir da jemand auf die Sprünge helfen, wie die da welche drauf kommen?
Für das Haarshampoo werde ich leider erstmal keine Zeit haben, da mich gestern auch noch ein anders Päckchen erreichte  und drin enthalten war: Das neue Syoss Tiefenpflege-Öl-Shampoo. Hatte es über Facebook gewonnen und freue mich schon, es ausprobieren zu können. Es kommt erst demnächst in den Handel (Zumindest laut dem Flyer, der dabei lag^^)

Kommentare:

  1. In der Juli Box waren je nach Person verschiedenen Max Factor Produkte. Manche hatten wie du den Lipgloss, aber manche hatten auch einen Lippenstift (so wie ich zum Beispiel). Wärend auf dem Gloss Balm in der Tat die Marke draufsteht ist dies bei dem Lippenstift nicht der Fall, er ist auf der Inhaltskarte als "geheim" gelistet und hat eine schwarze Hülle ohne Label. Allerdings ist auf dem lippenstift selbst so ein Max Factor X eingeritzt sodass man die Marke schnell erraten kann wenn man das Zeichen kennt. Wirkt etwas widersinnig das Produkt geheim zu halten wenn der Markenname auf dem Produkt selbst irgendwie zu finden ist...aber warum manche Leute ein Drama daraus machen verstehe ich auch nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ah.. vielen Dank für deine Erklärung =) Jetzt weiß ich Bescheid^^

    AntwortenLöschen